Natural DOG Food Rohfütterung für Hunde BARF

Natural DOG Food Rohfütterung für Hunde BARF

Art.Nr.: HF10335
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Tage

29,99 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Natural DOG Food - Rohfütterung für Hunde. Buch & praktischer BARF Leitfaden von Susanne Reinerth.

In diesem Buch von Tierheilpraktikerin Susanne Reinerth werden die einzelnen Bestandteile der Rohfütterung für Hunde (B.A.R.F.) sehr gut beschrieben. Die Methode des Natural Dog Food basiert dabei auf der natürlichen Ernährung des Hundes. Enthalten sind Hintergrundwissen, Futterberechnung und Futterpläne.

Buch über die Rohfütterung für Hunde - ein praktischer Leitfaden zum Thema BARF.

Von Susanne Reinerth, Tierheilpraktikerin, Paperback 240 S, ISBN 9783833430633, BoD Verlag

Buch
Produktdetails anzeigen

Natural DOG Food - Rohfütterung für Hunde. BARF Buch von Susanne Reinerth, Tierheilpraktikerin.

Buch über die Rohfütterung für Hunde - ein praktischer Leitfaden zum Thema BARF.

Über Natural Dog Food - die Rohfütterung von Hunden

Die Methode des Natural Dog Food von Tierheilpraktikerin Susanne Reinerth basiert auf der ganz natürlichen Ernährung, der Rohfütterung des Hundes. Denn Wölfe und auch Wildhunde ernähren sich schon immer ausschließlich nach den Regeln der Natur. Und so stellt auch unser heutiger Haushund durchaus auch noch dieselben Ansprüche an sein Futter wie seine wilden und hablbwilden Ahnen.

Der Verdauungstrakt des Haushundes hat sich im Laufe der Domestikation - anders als sein Aussehen - jedoch nicht verändert. Und deshalb ist auch heute noch Fleisch die wichtigst Zutat in der Mahlzeit des Hundes. Richtig ergänzt wird diese Fleischbasis für den Hund noch mit püriertem Gemüse, Obst, Kräutern und wertvollen Zusatzfuttermitteln.

Mit der Methode des Natural Dog Food von Tierheilpraktikerin Susanne Reinerth lässt sich für den Hund einfach und mit wertvollen Bestandteilen eine gesunde Ernährung mit individuellen Speiseplänen zusammenstellen.

Auch bei Erkrankungen ist der Hund mit Susanne Reinerth's Natural Dog Food bestens versorgt, da auch auf seine gesundheitliche Probleme schnell und unkompliziert eingegangen werden kann. Die Rohfütterung (BARF) mit Natural Dog Food bietet interessierten Hundehaltern die einfache Möglichkeit, seinen Hund artgerecht, natürlich & gesund zu ernähren.

Um dem Hund eine schmackhafte und gesunde Hundemahlzeit zuzubereiten, ist selbstverständlich ein wenig Know-how notwendig. Genau das vermittelt Susanne Reinerth in ihrem Buch zur Rohfütterung von Hunden sehr einfach und praktisch nachvollziehbar.

Angefangen bei A wie Arthrose bis hin zu Z wie Zeitmanagement werden all die Themen rund um die Rohfütterung von Hunden ausführlich behandelt, die mit der gesunden und natürlichen Ernährung des Hundes in Zusammenhang stehen.

Natural Dog Food ist ein sehr gutes Buch über die Rohfütterung für Hunde - ein sehr praktischer Leitfaden zum Thema BARF.

Natural Dog Food - Rohfütterung für Hunde

Ein praktischer Leitfaden

Autorin: Tierheilpraktikerin Reinerth, Susanne

Paperback 240 S., Farbfotos, Illustrationen

ISBN 978-3-8334-3063-3

Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt

Sprache: Deutsch
HundeFreuden Art.-Nr. HF10335

HundeFreuden TIPP: Außerdem von Tierheilpraktikerin Susanne Reinerth erschienen:

  • Natural CAT Food. Buch über die Rohfütterung für Katzen - ein praktischer Leitfaden.

Über die Autorin und Tierheilpraktikerin Susanne Reinerth

Die Autorin und Tierheilpraktikerin Susanne Reinerth ist selbst langjährige Tierhalterin, geprüfte Tierheilpraktikerin, Akupunkteurin für Pferde und Hunde sowie Dorn-Therapeutin und Ernährungsberaterin für Hunde

Susanne Reinerth hat eine eigene Praxis für ganzheitliche Tiermedizin.

Da eine schnelle und dauerhafte Heilung von Hunden nur möglich ist, wenn die Faktoren Umwelt und Ernährung auch stimmen, hat die Tierliebhaberin mit Leib und Seele es sich zur Aufgabe gemacht, die gesunde Ernährung des Hundes mit Rohfutter (BARF) unter Hundehaltern und Tier-Therapeuten publik zu machen.

Entstanden ist so das erstklassige Buch in deutscher Sprache, das sich ausführlich & ausschließlich mit allen wichtigen Aspekten der artgerechten und natürlichen Ernährung des Hundes befasst. Susanne Reinerth hat damit ein Standardwerk der Hunderohfütterung geschaffen.

Das Buch Natural Dog Food - Rohfütterung für Hunde

Kurzinhalt

Einleitung

  • Die Ernährung des Wolfes
  • Warum Hunde roh ernährt werden sollten
  • Vor- und Nachteile der Rohfütterung

1. TEIL

  • Der Magen-Darm-Trakt des Hundes
  • Grundlagen der Ernährungslehre. (Nährstoffe, Mineralien, Vitamine)

2. TEIL

  • Die Zutaten der Rohfütterung.(Fleisch, Gemüse, Obst, Kräuter, Zusätze etc.)
  • Mit Lexikon zum Nachschlagen aller Futterbestandteile
  • Verarbeitung der Zutaten
  • Infos über Schadstoffe, Krankheitserreger, Lagerung und Konservierung

3. TEIL

  • Berechnung der Mahlzeiten
  • Zusammenstellung des Hundefutters
  • Kalziumbedarf
  • Umstellung des Hundes auf Rohfutter
  • Kosten
  • Zeitmanagement
  • Beschaffung der Zutaten
  • Fütterung im Urlaub
  • Leckerlis
  • Wurm- und Parasitenbehandlung
  • Welpen- und Seniorfütterung
  • Fütterung bei Erkrankungen

Das Buch Natural Dog Food hat 240 Seiten und ist randvoll mit nützlichen und praktischen Informationen und Tipps zur Rohfütterung.

© Susanne Reinerth

Was ist Natural Dog Food?

  • Natural Dog Food basiert auf der natürlichen Ernährung des Wolfes und Wildhundes.
  • Die Rohfütterung nach der Methode des Natural Dog Food ist das ideale Futter für den Hund, gleich welcher Rasse er angehört oder wie groß er ist.
  • Mit frischen, ausgesuchten, reinen Lebensmitteln wird dem Hund eine Mahlzeit zusammengestellt, die ihm nicht nur ausgezeichnet mundet sondern ihn auch mit all den wichtigen Nährstoffen versorgt, die ein Hund benötigt.
  • Dass die Nahrung des Hundes hierbei nicht gekocht wird, macht die Fütterung nicht nur viel einfacher für den Hundehalter, auch der Hund erhält viel mehr der wichtigen Vitamine und Mineralstoffe, die durch das Kochen der Lebensmittel verloren gehen.
  • Die Fütterung kann perfekt an den Hund angepasst werden. Neigt er zu Über- oder Untergewicht kann ihm mit den entsprechenden Zutaten schnell das passende Futter zusammengestellt werden. Bei Hunden, die allergisch auf Futterbestandteile reagieren können die entsprechenden Zutaten einfach und effektiv durch andere Lebensmittel ausgetauscht werden.

Ist es nicht unheimlich schwer dem Hund eine Mahlzeit zusammen zu stellen?

  • Sie kochen mehrmals wöchentlich selbst für sich oder ihre Familie?
  • Sie können mit der entsprechenden Anleitung schnell auch das Futter für ihren Hund zusammenstellen - und brauchen dafür noch nicht einmal die Zeit, die Sie für das Kochen ihrer eigenen Mahlzeit benötigen würden.
  • Rohfütterung ist einfach zu lernen und anzuwenden.

Ist die Rohfütterung auch ausgewogen?

  • Nicht jede Mahlzeit muss ausgewogen sein in ihrem Gehalt an Nährstoffen,
  • die Ausgewogenheit sollte über einen längeren Zeitraum bestehen.
  • Erreicht wird sie durch die Fütterung der unterschiedlichen Zutaten. So lange Sie ihren Hund nicht über Jahre hinweg ausschließlich von Karotten ernähren sondern Abwechslung in den Zutaten schaffen, ist auch die Ausgewogenheit gegeben. Der Hund erhält alles was er braucht.

Welche Zutaten werden verfüttert?

  • Zu den natürlichen Futtermitteln des Hundes gehört in erster Linie Fleisch. Da der Hund aber kein reiner Fleischfresser ist wird seine Nahrung mit Gemüse und Obst ergänzt und mit verschiedenen Zusatzmitteln wie z.B. Ölen verfeinert.
  • Getreide und Milchprodukte stehen von Natur aus nicht auf dem Speiseplan des Hundes, können aber bei Bedarf und wenn keine Unverträglichkeiten beim Hund vorliegen verfüttert werden.

Warum soll der Hund rohes Fleisch fressen?

  • Wölfe und Wildhunde ernähren sich von rohem Fleisch und auch für unseren Haushund ist rohes Fleisch das natürlichste Futter.
  • Der gesamte Magen-Darm-Trakt des Hundes ist auf die Verdauung von rohem Fleisch ausgelegt. Erhitztes Fleisch ist für den Hund schwer verdaulich und enthält auch nicht mehr all seine wichtigen Inhaltsstoffe.

Wie viel von welcher Zutat benötigt mein Hund?

  • Die Menge des Futters und die der einzelnen Bestandteile sind einfach auszurechnen. Eine ausführliche Anleitung zur Aufstellung von Futterplänen für den Hund finden Sie im Buch "Natural Dog Food - Rohfütterung für Hunde"
  • Die Menge kann ganz flexibel an den Hund angepasst werden, denn jeder Hund ist ein Individuum mit gang speziellen ihm eigenen Bedürfnissen.

© Susanne Reinerth

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte