Premium Knuffelwuff® Hundebetten: Königlicher Schlafkomfort für Ihren Hund



Artikel  1 - 22 von 22

Schöner schlafen mit Qualität & Stil - die Premium Knuffelwuff® Hundebetten sorgen für einen königlichen Schlaf- und Liegekomfort Ihres Hundes

Der deutsche Markenhersteller Knuffelwuff begeistert durch eine große Auswahl an Komfort-Hundebetten in hoher Qualität. Als Material verwendet Knuffelwuff hochwertiges Nylon und Velours oder strapazierfähiges und robustes Kunstleder.

Die Auswahl der Materialen für die Hundebetten entspricht dem hochwertigen OEKO-TEX-Standard. Knuffelwuff Hundebetten punkten mit Qualität & Stil – so ist es kein Wunder, dass ein Hundebett von Knuffelwuff in keinem Zuhause eines Vierbeiners fehlen darf und die Marke sich innerhalb kürzester Zeit als beliebte Wahl für anspruchsvolle Hunde (und Frauchen/Herrchen) etablieren konnte. Denn Knuffelwuff ist fast schon ein Synonym für Hundebett-Qualität mit königlichen Schlafkomfort. Ihr Hund hat sich sein Premium-Körbchen verdient. Lassen Sie sich jetzt von der großen Auswahl an Premium Hundebetten der deutschen Qualitätsmarke begeistern und bestellen Sie Ihren Favoriten jetzt gleich online.

Knuffelwuff ® Hundebett: Welche Körbchengröße und Hundebettgröße ist richtig?

Auch wenn Ihr Hund sich gerne ins kleinste Körbchen quetscht und einrollt: Was süß und gemütlich aussieht, kann gesundheitlich auf Dauer fatale Folgen haben. Denn damit Ihr Vierbeiner einen gesunden Schlaf erhält, ist es wichtig, dass der Hund ausreichend Bewegungsfreiraum im Hundebett bekommt. Als Faustregel für die richtige Körbchengröße gilt ein zusätzlicher Bewegungsfreiraum von ca. 20 bis 30 cm im Hundebett. Um zu erfahren, welche Hundebettgröße ideal für Ihren Hund ist, messen Sie den Hund entlang des Rückens von der Nasen- bis zur Schwanzspitze. Rechnen Sie dann 15 cm hinzu. Mit dem so ermittelten perfekten Innenmaß können Sie nun für Ihren Liebling das optimale Hundebett bestellen. Die Hundebetten sind in vier Größen von M-L bis zur Übergröße für große Hunde in XXXL erhältlich.

Ein orthopädisches Knuffelwuff Bett ist druckentlastend und damit besonders schmerzlindernd und schont die Gelenke Ihres Tieres

Hunde sind Weltmeister darin, ihren Schmerz nicht zu zeigen. Gerade größere Hunde und ältere Hunde sind jedoch oft anfällig für Gelenkkrankheiten. Um diesen vorzubeugen oder bestehende Gelenk- und Rückenkrankheiten zu lindern, sollten Sie Ihrem Hund ein orthopädisches Hundebett von Knuffelwuff gönnen. Die bequeme Liegefläche ist mit viskoelastischem Schaum, dem sogenannten Memory Foam ausgestattet. Dieser besondere Schaumstoff passt sich der Körperform Ihres Hundes ideal an und sorgt für eine optimale Druckentlastung. Erhöhte Seitenränder bieten bei den orthopädischen Hundebetten von Knuffelwuff eine willkommene Ablagefläche für den Kopf des Hundes, ohne dass er sich dafür verrenken muss. Die Seitenränder schützen Ihren Hund zudem vor Zugluft, während der atmungsaktive Kaltschaum die Bodenkälte abhält. Das kuschelige Velours oder das strapazierfähige Nylon des Hundebettes ist wasserabweisend. Sollte es einmal verschmutzt sein, lässt es sich einfach abziehen und bei 30 Grad in der Waschmaschine im Synthetikprogramm waschen. Die Variante mit robustem Kunstleder kann ganz leicht und einfach mit einem feuchten Lappen gereinigt werden. Die attraktiven und stilvollen Designs sind zudem ein wahrer Blickfang auch für anspruchsvolle Hundebesitzer.

Edler Look und pflegeleichte Materialien: Knuffelwuff Hundebetten machen das Körbchen zum Lieblingsplatz Ihres Hundes

Dank der rutschfesten Unterseite erhält Ihr Hund einen sicheren Ein- und Ausstieg ins Hundebett. Alle Varianten mit Bezug aus Velours, Nylon oder Kunstleder sind mit einem Reißverschluss versehen und abziehbar. Die Velours- und Nylonbezüge der Betten lassen sich am besten mit einem geruchsneutralen Waschmittel bei 30 Grad in der Waschmaschine reinigen (Synthetikprogramm), der Kunstleder-Bezug lässt sich ganz einfach mit einem feuchten Lappen abwischen. Auch mit dem Staubsauger können die Hundebetten einfach und schnell abgesaugt werden, ohne Beschädigungen zu erhalten. Mit ihren langlebigen und robusten Materialien, die übrigens in vielen schönen Farben verfügbar sind, integrieren sich die Hundebetten perfekt in die Einrichtung Ihres Haushalts. So wird das Hundekörbchen schnell zum Blickfang in Ihrer Wohnung und zum Lieblingsplatz Ihres Hundes. Auch für unterwegs und die Nutzung im Garten bietet die Marke pflegeleichte Hundebetten. Verschaffen Sie sich jetzt einen Überblick über unsere große Auswahl an Knuffelwuff Hundebetten in Premium Qualität.

Die Herstellung der Knuffelwuff® Hundebetten im YouTube Video:

Häufig gestellte Fragen

Der deutsche Qualitätshersteller bietet Ihnen eine hochwertige Hundebetten-Qualität zum fairen Preis. Die Hundebetten gibt es von Knuffelwuff in vielen Größen und bieten Ihrem Hund genügend Platz. Die orthopädischen Hundebetten bieten exzellenten Liegekomfort und schützen seinen Bewegungsapparat für ein langes, gesundes Hundeleben und einen bequemen Schlaf. Die hochwertigen Memory Foam-Matratzen mit orthöpädischem, viskoelastischem Schaum sorgen zudem für einen besonders hohen und ergonomischen Liege- und Schlafkomfort.

Die Hundebetten und orthopädischen Hundebetten von Knuffelwuff sind im Prinzip für Hunde alle Hunderassen geeignet und in vielen Größen von M-XXXL bis hin zur Übergröße verfügbar. Besonders empfohlen sind sie die bequemen orthopädischen Hundebetten mit Memory Effekt (viskoelastischer Memory Foam) allerdings für ältere oder große Hunde, die zu Gelenkproblemen neigen. In vielen Formen, Farben und ansprechenden Designs gehalten, fügen sich die Hundebetten in verschiedenste Einrichtungsstile sehr gut ein.

Welche Größe muss ein Hundebett haben, damit es das Richtige für meinen Hund ist? Diese Frage stellen sich viele Hundebesitzer richtigerweise vor dem Kauf. Damit Ihr Hund es in seinem Hundebett auch richtig bequem hat und er gut darin liegen kann sollte Ihr Hund in seinem Hundebett einen zusätzlichen Bewegungsfreiraum von etwa 20 bis 30 cm haben, um gesunden Schlaf genießen zu dürfen. Wie groß soll das Hundebett nun idealerweise sein? Um die passende Größe der Liegefläche (Innenmaß) zu bestimmen, sollten sie den Hund entlang des Rückens, von der Nase bis zur Schwanzspitze ausmessen. Hinzu kommen dann weitere 15 bis 20 cm. Wichtig: Bitte berücksichtigen Sie, dass sich ein Hund auch einmal lang in seinem Hundebett ausstrecken können muss. Ein Hundebett muss die richtige Größe haben, damit der Hund auch richtig gut schlafen kann, weshalb das Hundebett im Zweifel lieber eine Nummer größer als zu klein sein sollte.