Shopauskunft 4.93 / 5,00 (7096 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Mopse1001
29.02.2024 zum hundefreuden.de Bewertungsprofil
Heike Wagenknecht
29.02.2024 zum hundefreuden.de Bewertungsprofil
******
29.02.2024 zum hundefreuden.de Bewertungsprofil
S. Keck
29.02.2024 zum hundefreuden.de Bewertungsprofil
Katy
29.02.2024 zum hundefreuden.de Bewertungsprofil
Eddy
29.02.2024 zum hundefreuden.de Bewertungsprofil
Michael
29.02.2024 zum hundefreuden.de Bewertungsprofil
Mandy
29.02.2024 zum hundefreuden.de Bewertungsprofil
Tanja B.
29.02.2024 zum hundefreuden.de Bewertungsprofil
Jens Siebert
28.02.2024 zum hundefreuden.de Bewertungsprofil
Shopauskunft_logo
Shopauskunft
4.93 / 5,00
7096 Bewertungen

5€-Sofort-Gutschein für Ihre Newsletter-Anmeldung (Mindestbestellwert 49€ )

Hundedecken



Artikel  1 - 12 von 12

Hundedecken - waschbar, hochwertig, stilvoll & schön, robust & strapazierfähig, hygienisch, leicht zu reinigen – Kuscheldecken für zu Hause, fürs Sofa, auf dem Liegeplatz, im Auto, für den Kofferraum, für unterwegs oder auf Reisen - hochwertige Hundedecken in verschiedenen Größen und Materialien, in bester Manufaktur-Qualität

Bei der Auswahl einer Hundedecke ist es wichtig, die Bedürfnisse und Vorlieben Ihres Hundes zu berücksichtigen. Achten Sie natürlich auch darauf, dass die Decke für Ihren Hund die richtige Größe hat und den gewünschten Komfort bietet. Je nach Verwendungszweck kann diese aus verschiedenen Materialien bestehen, von kuscheliger Wolle bis zu pflegeleichter Synthetikfaser oder Kunststoff. Damit Sie zum Wohl Ihres Vierbeiners eine optimale Entscheidung treffen, können Sie sich an folgenden Kaufkriterien orientieren.

Schöne, praktische Decken für Ihren Hund. Hundedecken, die sich als Sofaschutz, im Auto oder Kofferraum ebenso gut machen wie im Hundekörbchen. Bei Hundefreuden finden Sie eine große Auswahl an Hundedecken. Zum Beispiel kuschlig weiche und warme Hundedecken bestickt aus hochwertigem Polar-Fleece für zu Hause, als Hundedecke für das Auto oder als zusätzliche Decke für das Hundebett. Oder die gesteppte und gepolsterte Hundedecke aus hochwertiger Microfaser, ideal geeignet als Outdoor Hundedecke, für die Freizeit und als Hundedecke für das Auto und den Kofferraum. Unsere Hundedecken sind sehr vielfältig einsetzbar - eine Hundedecke sollte deshalb in keinem Haushalt fehlen. Für jeden Hund die richtige Hundedecke und die passende Deckengröße. Es ist wichtig, die richtige Größe der Hundedecke zu finden. Aber es ist nicht nur die Größe des Hundes, die über die Größe der Hundedecke entscheidet. Auch der Einsatzbereich entscheidet maßgeblich über die gute und richtige Auswahl für Ihren Hund.

Die richtige Hundedecke kaufen – Größe, Material, Hygiene & Reinigung, Vorlieben, Verarbeitung und der Einsatzzweck sollten als Kaufkriterien ebenso berücksichtigt werden wie die Größe Ihres Hundes

▶ Die richtige Deckengröße für Ihren Hund

Die Decke sollte groß genug sein, damit sich Ihr Hund bequem darauflegen kann wenn er sich ausstreckt oder um ihn zu bedecken. Liegt Ihr Hund in seiner Lieblingsposition sind 5 bis 15 Zentimeter Abstand zum Rand erforderlich, um ihm einen optimalen Liegekomfort zu bieten. Soll die Decke zum Schutz von Polstern und Möbeln dienen, ist eine etwas größere Hundedecken-Variante vorteilhaft.

▶ Hundedecken Material, Waschbarkeit und Hygiene

Jedes Material besitzt seine spezifische Eigenschaft. Daher ist es wichtig, sich über den späteren Verwendungszweck der Decke für Ihren Hund im Klaren zu sein. Für zusätzliche Wärme sind Fleece, Schurwolle/Loden oder auch Baumwolle/Baumwoll-Mischgewebe gut geeignet. Aber auch wasserabweisende, rutschfeste oder isolierende Materialien aus Nylon oder anderen Kunststoffgeweben wie Polyester bieten Hunden kuschelige Wärme. Egal für welches Material Sie sich entscheiden, es sollte möglichst hochwertig, strapazierfähig und Ihrem Hund zuliebe schadstoffarm oder sogar nachhaltig sein. Achten Sie daher bei der Auswahl Ihrer Hundedecke auf die Prüfung nach Öko-Tex Standard 100 oder auf nachhaltiges Naturmaterial. Die hochwertigen Hundedecken der deutschen Hersteller Finnto und Doctor Bark beispielsweise sind tadellos verarbeitet und aus hygienischen Gründen bei bis zu 95° C in der Waschmaschine waschbar und trocknergeeignet.

Als nachhaltige und natürliche Variante sind Lodendecken für Hunde zu nennen, dieses hochwertige Naturmaterial ist traditionell bei Jägern und Naturliebhabern sehr beliebt. Hundedecken aus Loden des Herstellers von Hohenstein aus Deutschland bestehen aus dem Naturmaterial Schurwolle, Loden ist widerstandsfähig und dicht gewebt - es enthält zudem ein hohes Maß an selbstreinigendem Wollfett Lanolin. Unangenehme Gerüche können hier bereits einfach durch Lüften entfernt werden. Hundehaare lassen sich aus der Hundedecke aus Loden einfach ausschütteln oder mit einer Bürste entfernen. Stärkere Verunreinigungen werden an den betreffenden Stellen mit einem Handschuh und milder Seife entfernt. Wird eine Lodendecke gewaschen, achten Sie bitte auf Handwäsche (oder ein Entsprechendes Waschprogramm Ihrer Waschmaschine) und ein geeignetes Wollwaschmittel, um die hochwertigen Wollfasern nicht zu beschädigen.

▶ Hundedecken Kauf abhängig von Witterung und Saison - Jahreszeit beim Kauf beachten

Je nach Jahreszeit sind die Anforderungen an eine Hundedecke unterschiedlich. Im Winter ist wohlige, kuschelige Wärme wichtig, im Sommer dürfen Hundedecken auch gerne leicht und atmungsaktiv sein. Für alle die gern mit ihrem Hund unterwegs auf Reisen sind, gibt es faltbare Hundedecken mit Tragegriff, in stilvoller Tasche, Transportable Hunde-Reisedecken mit rutschfester Unterseite oder isolierenden, wasserabweisenden Eigenschaften. Ist die Kuscheltextilie für ein stets gleichbleibendes, wohltemperiertes Zuhause vorgesehen, darf die Optik im Vordergrund stehen, da die Hundedecke immer ein Blickfang ist und den Liegeplatz des Hundes auch ästhetisch aufwerten kann.

▶ Hundedecken Qualität und Langlebigkeit für ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis

Eine Hundedecke wird in der Regel stark beansprucht. Nähte und Material sind ständig Krallen, Zähnen und Zugkräften ausgesetzt. Daher ist ein hochwertiges, strapazierfähiges Gewebe mit einer ebenso hochwertigen Verarbeitung unsere Empfehlung, damit Sie lange Freude an Ihrer Hundedecke haben. Hochwertige Hundedecken in Manufakturqualität werden gerade unter den Aspekten Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit sorgfältig hergestellt. Dazu zählen auch eine häufige Wäsche und die Maschinenwaschbarkeit auf 95° C, die ein gesundes, hygienisches, keimfreies und allergenarmes Miteinander von Mensch und Tier gewährleisten.

Wenn man bedenkt, wie viele Stunden Ihre Fellnase auf ihrer kuscheligen, weichen, wohlig warmen, komfortablen Hundedecke liegt, ist eine langlebige, robuste Qualität aus extra schadstoffarmen Textilien (zertifiziert nach Öko-Text Standard 100) aus unserer Sicht immer ihren Preis wert.

▶ Hundedecken sind ein schöner, stilvoller Lieblingsplatz für Ihre Fellnase

Schönheit und Funktionalität sollten bei Anschaffungen immer Hand in Hand gehen. Natürlich steht der Wohlfühlfaktor Ihres Hundes grundsätzlich im Vordergrund. Doch wenn der Liegebereich Ihres Hundes gut ins Erscheinungsbild Ihres Zuhauses passt, wertet dieses Accessoire zusätzlich Ihren gesamten Wohnraum auf. Deshalb ist eine schöne Hundedecke mehr als nur ein Detail.

Unser hochwertiges Hundedecken-Sortiment bietet eine handverlesene Auswahl an Premium-Artikeln von Markenherstellen und Manufakturen für hochwertiges Hundezubehör. Ein klares, zeitloses, stilvolles, aber stets zurückhaltendes Design für ihre langlebigen Hundedecken-Produkte zeichnet sie ebenso aus wie die sorgfältige Materialauswahl in Verbindung mit erstklassiger und hochwertiger Verarbeitung.

▶ Hundendecken Markenhersteller mit ausgezeichneten Erzeugnissen im Fachhandel für Hundebedarf

Als Fachhändler und Hundeliebhaber kaufen Sie in unserem Sortiment Qualitäts-Hundedecken der namhaften deutschen Markenersteller wie Doctor Bark® Manufaktur, FINNTO® Manufaktur oder Pullmacell® sowie von deutschen Traditionsbetrieben wie Von Hohenstein®. Sie alle produzieren am Standort Deutschland mit viel Sorgfalt und Liebe für Hunde sichere, geprüfte Hundedecken nach strengsten Qualitäts-Standards mit ausgezeichneten Eigenschaften für das höchste Hundewohl.

7 gute Gründe, warum Sie eine hochwertige Hundedecke für Ihren Hund anschaffen sollten

Sie fragen sich noch immer, ob Sie für Ihren Hund eine spezielle Hundedecke benötigen oder eine handelsübliche Synthetik- oder Wolldecke ausreicht? Oder überlegen Sie sich ernsthaft, ob Ihr Hund überhaupt eine eigene Decke benötigt? Lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile von speziell für Hunde gefertigte Decken ansehen.

  • 1. Wärme und Komfort: Genauso wie Menschen lieben Hunde einen warmen und gemütlichen Ort zum Ausruhen und Schlafen. Hundedecken bieten Hunden einen gemütlichen, angenehmen und kuscheligen Liegeplatz, insbesondere in der kälteren Jahreszeit. Kleinere Rassen oder Hunde mit dünnem Fell sind deutlich mehr auf zusätzliche Wärme angewiesen als robuste Naturen oder langfellige. Die gute Nachricht: In gefütterten Hunde-Steppdecken von Doctor Bark schläft Ihre Fellnase wie im siebten Hundehimmel.
  • 2. Hygienischer Schutz von Sofa, Möbeln und Betten: Ruht Ihr vierbeiniger Begleiter gern auf dem Sofa oder gemütlich im Bett? Dann schützen Sie Ihren gemeinsamen Lebensraum mit einer eine angemessen großen, strapazierfähigen, leicht zu reinigenden Hundedecke. Diese hilft Ihnen, Ihren Wohn- und Schlafbereich leichter frei von Schmutz, Haaren, Kratzern, Gerüchen und Verunreinigungen zu halten. Speziell gefertigte Hundedecken halten häufiges Waschen bei hohen Temperaturen bis zu 95 Grad Celsius in der Waschmaschine aus und halten den bekannten Strapazen von Krallen und Zähnen länger stand.
  • 3. Unterwegs und auf Reisen: Ob im Auto, im Restaurant, im Büro oder in einem Hotelzimmer - eine Hundedecke bietet Hunden auf Reisen und unterwegs immer ein vertrautes Stück Zuhause. Sie sorgt für einen warmen Liegeplatz und hilft Ihrem Hund, sich in fremder Umgebung wohler zu fühlen. Praktische, leicht zu reinigende Reisedecken - faltbar oder zum Zusammenrollen - mit Tragegriff und Tasche für unterwegs zum Mitnehmen erleichtern den Transport.
  • 4. Training und Ruhebereich: Damit Ihr Hund zu jeder Zeit weiß, was von ihm gefordert wird, empfiehlt sich ein Deckentraining, wobei seine Hundedecke als Markierung des Ruhebereichs dient. So lernt Ihr Hund, wo genau er sich ausruhen darf und wann er sich still verhalten soll, während Sie mit Ihrem vierbeinigen Gefährten beispielsweise ein Restaurant besuchen oder ihn mit ins Büro nehmen.
  • 5. Schutz vor Schmutz, Bodenkälte und Feuchtigkeit: Ausgiebige Ausflüge im Freien sind für Hunde immer ein großes Erlebnis! Für wohltuende, erholsame Pausen im Gelände haben sich Hundedecken mit wasserabweisenden, isolierenden Eigenschaften bewährt. So lassen sich schneller geeignete Ruheplätze finden, selbst wenn der Untergrund feucht, kühl, schmutzig oder generell weniger einladend für den Hund sein sollte.
  • 6. Sicherheit und Hygiene gegen Ansteckung und Parasiten: Wenn viele Hunde aufeinandertreffen, ist eine saubere und desinfizierbare Umgebung besonders wichtig. Auf bis zu 95° C waschbare Hundedecken erhöhen die Sicherheit und Hygiene für Ihren Hund sehr, wenn beispielsweise ein Aufenthalt in der Tierarztpraxis oder Hundepension ansteht. Sollte Ihr Hund selbst erkranken oder inkontinent sein, dann empfehlen wir die Verwendung von keimhemmenden oder bhygienisch ei 95° C maschinenwaschbaren (kochfesten) Hundedecken, die im Bedarfsfall täglich gereinigt werden können.
  • 7. Stressreduktion: Der wohlige Geruch der eigenen Hundedecke nach dem vertrauten Zuhause schenkt vielen Hunden das Gefühl von Sicherheit und trägt in ungewohnten Umgebungen zur Entspannung des Hundes bei. Hochwertige, kuschelige, komfortable und gut verarbeitete Materialien unterstützen diesen Wohlfühleffekt für den Hund.

Was wir auf jeden Fall versprechen können: Alle unsere erfahrenen Markenhersteller (Doctor Bark® Manufaktur, FINNTO® Manufaktur, Pullmacell®, Von Hohenstein®) haben sich das Hundewohl und die Tiergesundheit zur Unternehmensaufgabe gemacht und sorgen mit angenehmen, bequemen und hundegerechten Materialien & Geweben für optimalen Komfort am Liegeplatz des Hundes.

Unser HundFreuden Hundedecken Ratgeber: von kuschelig, bequem, warm bis atmungsaktiv, isolierend oder wasserabweisend

Welche Hundedecke für meinen Hund? Dieser Ratgeber und Überblick über die verschiedenen erhältlichen Hundedecken-Produkte soll Ihnen bei der Kaufentscheidung für Ihren Hund helfen:

▶ Standard Hundedecken & Kuscheldecken

Diese Hundedecken sind vielseitig einsetzbare Alltagsbegleiter und können aus verschiedenen Materialien wie Fleece, Baumwolle, Synthetik, Wolle oder Mischgewebe gefertigt sein. Sie sind in verschiedenen Größen und Designs erhältlich und eignen sich gut für den allgemeinen Gebrauch, sind idealerwiese leicht zu reinigen, lassen sich auf 95° C waschen und bieten Ihrem Hund das wichtigste: Zusätzliche Wärme und Komfort. Unsere Empfehlung sind hier die Doctor Bark® Hundedecken (Kuscheldecke waschbar bei 95°C) sowie die FINNTO® Hundedecken (waschbar bei 95°C) - diese sind zudem antiallergen und in vielen Farben und Hundedecken-Größen erhältlich)

▶ Hundedecken aus Loden

Lodendecken für Hunde sind natürliche und edle Decken aus 100 % dicht gewebter Schurwolle. Hundedecken aus Loden bieten ein besonders atmungsaktives und temperaturregulierendendes Wohlfühlklima für Ihren Hund. Die Schmutz- und Nässe abweisende Imprägnierung durch das natürliche Wollwachs Lanolin macht hochwertige Lodendecken zu einer pflegeleichten, natürlichen Alternative. Eine Reinigung findet in der Regel durch Ausschütteln statt, bei stärkeren Verschmutzungen mit Staubsauger, Bürste oder bei Verunreinigungen mit einem Tuch und Kernseife an den betreffenden Stellen. Bei sehr starken Verschmutzungen empfiehlt sich die Handwäsche mit lauwarmem Wasser und Kernseife oder Wollwaschmittel. Das Naturmaterial Loden ist zudem nachhaltig und strapazierfähig. Eine gute Empfehlung sind hier die Von Hohenstein® Hundedecken Loden (1-lagig = Standard oder 2-lagig = extra warm).

▶ Wasserabweisende Hundedecken

Die wasserabweisende Hundedecken für den Einsatz im Freien verfügen Decken über Wasser abweisende Materialien und haben verschiedene Lagen, Füllungen oder Oberflächen. Sie schützen Ihren Hund vor Feuchtigkeit und halten ihn trocken. Die Materialien lassen sich entweder keimfrei auf 95° C waschen oder Oberflächen gut desinfizieren. Die empfehlenswerten Doctor Bark® Hundesteppdecken sind alle wasserabweisend. Es gibt sie in vielen Farben, Größen und Ausstattungen – alle sind sie hygienisch waschbar bei 95°C.

▶ Thermodecken - isolierende Hundedecken

Thermodecken sind isolierte Hundedecken und bestehen aus mehreren Schichten und einer Polsterung, die bei kaltem Wetter oder für Hunde, die leicht frieren zusätzliche Wärme bieten. Die gesteppten Doctor Bark® Hundecken bieten diese Isolierung. Die hygienische Thermo-Komfortpolsterung schützt vor Bodenkälte dank Back-to-Shape Fill. Sie gibt es in vielen Farben, Größen und Ausstattungen - alle sind sie hygienisch waschbar bei 95°C.

▶ Reisedecken für Hunde

Reisedecken für Hunde sind leicht, praktisch und tragbar und eignen sich gut für Unterwegs. Als gemütliche Schlafunterlage im Auto, in der Bahn, im Büro, Restaurant oder in einem Hotelzimmer sind sie unverzichtbare Begleiter auf allen Reisen mit Hund. Die Empfehlung ist die Doctor Bark® Hunde-Reisedecke Travel-Bag für Unterwegs - waschbar bei 95°C & für Allergiker geeignet

▶ Hundedecken für das Auto

Grundsätzlich kann man jede Hundedecke auch für das Auto nutzen. Um die Polster und den Innenraum zu schonen, können großzügig bemessene, rutschfeste, wasserabweisende Hundedecken sinnvoll sein. Als spezielles Autozubehör gibt es auch exakt auf den Innenraum des Fahrzeugs angepasste Produkte. Alle Hundedecken aus unserem Sortiment (Doctor Bark® Manufaktur, FINNTO® Manufaktur, Pullmacell®, Von Hohenstein®) sind für den Hund im Auto geeignet

▶ Beheizbare Hundedecken

Diese elektrischen Heizdecken für Hunde verfügen über integrierte Heizelemente, die Ihrem Hund in kalten Winternächten zusätzliche wohlige Wärme bieten. Da diese Decken mit einer Stromquelle verbunden sind, sollten man mit Blick auf die Hundesicherheit nur geprüfte Produkte wählen und sie nur für Hunde mit extrem hohem Wärmebedarf verwenden. Eine hervorragende Alternative für fast alle Hunde sind die isolierenden oder extra warmen, kuschelige Hundedecken für den Winter zu empfehlen wie zum Beispiel die Von Hohenstein® Hundedecken Loden 2-lagig oder die gesteppten Fleece-Hundedecken des Herstellers Doctor Bark mit kuscheliger Oberfläche und hygienischer Thermo-Komfortpolsterung.

▶ Hypoallergene Hundedecken - für Allergiker

Hypoallergene Hundedecken mit antiallergischer Ausstattung sind aus Materialien und mit Füllungen hergestellt, die grundsätzlich weniger Allergene wie Hausstaubmilben anziehen und die vor allen Dinge so pflegeleicht und hygienisch waschbar sein müssen (in der Waschmaschine bei bis zu 95°C), dass diese restlos entfernt werden können und auch häufig gewaschen werden können. Alle Finnto und Dr. Bark Hundedecken sind unsere Empfehlung und ideal für Hunde mit Allergien oder auch empfindlicher Haut.

FAQ - Häufig gestellte Fragen zu Hundedecken

Eine hochwertige Hundedecke sorgt für eine gemütliche, angenehme und kuschelige Wärme am Liegeplatz des Hundes und markieren für ihn zudem den Ruheort. Zusätzlich bietet die Hundedecke von zu Hause dem Hund ein vertrautes Umfeld in fremden Umgebungen. Aus praktischen und hygienischen Gründen eignen sie sich als Schutz der Polstermöbel, Autositze oder Betten vor Schmutz, Ungeziefer, Keimen oder Beschädigungen durch Hundekrallen und Zähne.

Das lässt sich so allgemein nicht einfach beantworten. Grundsätzlich empfehlen wir hochwertige Hundedecken mit strapazierfähigen Materialien und hochwertiger Verarbeitung. Mit Blick auf die Gesundheit von Mensch und Hund empfiehlt sich die Wahl einer hygienisch bis 95° C waschbaren Hundedecke um Keime, Milben, Parasiten und Schmutz sicher und restlos zu entfernen. Ebenso für die Hundegesundheit wichtig sind hochwertig verarbeitete, schadstofffarme Materialien und Textilien gemäß Öko-Tex Standard 100 und damit empfehlenswert. Wir bei HundeFreuden empfehlen Hundedecken der deutschen Markenhersteller für hochwertige Hundedecken Doctor Bark® Manufaktur, FINNTO® Manufaktur, Pullmacell® und Von Hohenstein®.

Die Auswahl an Hundedecken und Varianten ist sehr groß, denn die Bedürfnisse dafür sind ja auch sehr unterschiedlich. Grundsätzlich werden diese unterteilt nach Standard Hundedecken & Kuscheldecken, nachhaltige Naturhaar-Hundedecken (aus Schurwolle/Loden), Wasserabweisende Hundedecken, Thermodecken / isolierende Hundedecken, Reisedecken für Hunde, Hundedecken für das Auto, Beheizbare Hundedecken sowie Hypoallergene Hundedecken für Allergiker. Speziell für Hunde gefertigte Decken vom Fachhändler wie hier bei HundeFreuden zeichnen sich durch ihre langlebigen, robusten, strapazierfähigen Eigenschaften und die Verwendung von schadstofffreien Textilien nach Ökotext Standard 100 aus. Je nach Material sind sie maschinenwaschbar bis 95° C in der Waschmaschine waschbar und sogar trocknergeeignet.

Achten Sie beim Kauf einer Hundedecke für Ihren Hund auf eine ausreichende Größe und den Einsatzzweck. Eine Hundedecke muss neben der passenden Größe für Ihren Hunde die richtigen Eigenschaften für den gewünschten Einsatzzweck und Einsatzort (Indoor oder Outdoor) mitbringen. Zu beachten sind außerdem die jahreszeitlichen und wetterbedingten Anforderungen (atmungsaktiv im Sommer oder kuschelig warm im Winter). Um das Hundeumfeld keimfrei zu halten und für allergische Hunde ist eine hygienische Maschinenwäsche auf bis zu 95° C und Trocknereignung wichtig. Auch sind schadstofffreien Textilien nach Ökotext Standard 100 für die Auswahl und den Kauf der Hundedecke zu empfehlen. Hochwertige Materialien und eine sorgfältige, hohe Verarbeitungsqualität versprechen lange Freude mit Ihrer Hundedecke.

Eine Hundedecke wird für die Grundausstattung des Hundes eigentlich immer benötigt. Wir werden allerdings auch gefragt: Wann muss ich meinen Hund zudecken? Das Wärmeempfinden bei schlafenden Hunden ist ähnlich wie bei Menschen. Ohne Bewegung und insbesondere im Seniorenalter fangen sie schon mal an zu frieren. Da ist ein bequemes Hundebett und ein wohlig warmer Liegeplatz mit einer kuscheligen Hundedecke viel angenehmer zum Ausruhen. Allerdings mögen es Hunde oft nicht zu warm, das sollten Sie beachten. Ob Ihr Hund im Ruhezustand friert oder ob ihm vielleicht kühl ist erkennen Sie daran, dass er mehr oder weniger stark zittert und seine Körperhaltung verkrampft ist - manchmal auch in Verbindung mit Unruhe.

Welche Waschempfehlung gibt es grundsätzlich für Hundedecken? Waschen Sie Ihre Hundedecke grundsätzlich einmal wöchentlich, bei Bedarf natürlich auch öfter. Um Schmutz, Flöhe und Milben zu entfernen ist eine Maschinenwäsche auf mindestens 60° C erforderlich. Um Bakterien, Viren und Allergene zu beseitigen ist eine Wäsche in der Waschmaschine auf bis zu 95° C empfehlenswert. Unser Tipp für sensible Spürnasen: Verwenden Sie beim Waschen nur wenig Waschmittel und keinen Weichspüler, da die enthaltenen Duft- und Inhaltstoffe bei empfindlichen Hunden Allergien auslösen können und unsere Supernasen einen starken Geruch nach Waschmittel und Weichspüler nicht mögen.

Die nachhaltigen Naturmaterialien Baumwolle und Schurwolle (Lodendecken) sind hervorragend geeignet. Hochwertig in Manufakturqualität verarbeitet und gewebt bieten beide Textilien sehr guten Widerstand gegen Hundekrallen und Zähnen und lassen sich leicht reinigen.

Sind Allergien z.B. gegen Hausstaubmilben bei Mensch und/oder Hund vorhanden, dann empfehlen wir nur hochwertige, hypoallergene Hundedecken mit antiallergener bzw allergikerfreundlicher Ausstattung. Diese Hundedecken müssen häufig und auch bei hoher Temperatur gewaschen werden können und trocknergeeignet sein. Die hygienische Maschinenwäsche bei 95° C entfernt Milben, Pilze und Allergene restlos aus der Hundedecke.

Die Schnauze tief in der Decke vergraben, inhaliert Ihr Hund womöglich mit jedem Atemzug Faserbestandteile und Farbstoffe ein. Manche Textilfasern minderer Qualität können brechen und schädliche Stoffe von Färbemitteln freisetzen. Die Schadstoffprüfung nach Öko-Tex Standard 100 garantiert Schadstoffreiheit sowie gesundheitliche Unbedenklichkeit für Mensch und Hund.

Die folgende Tabelle zeigt grundsätzlich, welche Hundedecken-Größe zu welcher Hunderasse passt. Diese Angaben sind allerdings Durchschnittswerte, bitte messen Sie Ihren Hund vor dem Kauf einer Hundedecke aus, damit sie auch groß genug ist für Ihren Hund. Damit sich Ihr Hund auf seiner Hundedecke auch rundum wohlfühlt, ist die Auswahl der richtigen Größe der Hundedecke entscheidend. Als Orientierungshilfe zu verstehen ist in der untenstehenden Größentabelle aufgelistet, welche Hunderasse wir grundsätzlich empfehlen, diese sind als Beispiel zu verstehen. Viele Hunde strecken sich gerne auch mal lang aus, bitte orientieren Sie sich bei der Größenauswahl für den Kauf der Hundedecke an der tatsächlichen Größe Ihres Hundes und der Liegefläche der Hundedecke.

Hundedecken - die Größenübersicht mit Beispielen für Hunderassen:
Hundedecke Größe Deckenmaß (LxBxH) Rückenlänge Beispiel Hunderassen
M 80 x 70 x 2 cm bis 46 cm Geeignet z. B. für folgende Hunderassen: Beagle, Sheltie, Französische Bulldogge
L 100 x 80 x 2 cm bis 52 cm Geeignet z. B. für folgende Hunderassen: Münsterlänger (klein), Border Collie, Chow Chow
XL 120 x 100 x 2 cm bis 60 cm Geeignet z. B. für folgende Hunderassen: Labrador, Golden Retriever, Australien Shepherd
XXL 140 x 110 x 2 cm bis 86 cm Geeignet z. B. für folgende Hunderassen: Bernhardiner, Rotweiler, Deutscher Schäferhund
Anmelden für registrierte Kunden
Passwort vergessen
Neu hier? Jetzt registrieren!