Naturavetal® Canis Plus Zahnpflege für Hunde 30ml
Artikelnummer: HF10356

Naturavetal® Canis Plus Zahnpflege für Hunde 30ml

Artikelnummer: HF10356
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Tage

12,60 €
42,00 € pro 100 ml

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Naturavetal® Canis Plus Zahnpflege für Hunde 30ml

Natürliche Zahnpflege und Zahnreinigung für Hunde, pflegt und reinigt sanft &natürlich Hundezähne. Zähneputzen beim Hund mit angenehm riechender natürlicher Ölmischung & Rügener Heilkreide plus praktischem Fingerling als Zahnbürste.

Einfaches & sanftes Zähneputzen beim Hund
mit praktischem Zahnpflege-Fingerling

Flasche(n)
Produktdetails anzeigen

Naturavetal® Canis Plus Zahnpflege für Hunde 30ml

Natürliche Zahnpflege für Hunde mit Zahnpflege - Fingerling als Zahnbürste und wirksam mit Heilkreide gegen Zahnstein.

Zähneputzen beim Hund? Ja! Denn gesunde und intakte Zähne sind für den Beutefresser Hund enorm wichtig. Hunde benötigen ein funktionsfähiges Gebiss für ihren Verdauungsprozess. Besonders wichtig ist natürliche Zahnpflege für Hunde, die keine oder wenig Knochen zur Zahnpflege - zum Nagen und Kauen - bekommen.

Regelmäßiges Zähneputzen beim Hund, d.h. Mund- und Zahnhygiene mit entsprechender Reinigung, leistet dazu einen wesentlichen Beitrag. Rund 30 Sekunden tägliches Zähneputzen bringen schon einen hohen Nutzen für die Zahngesundheit des Hundes und helfen effektiv gegen Maulgeruch.

Naturavetal® Canis Plus - Zahnpflege für Hunde im Überblick:

  • Rein natürliche Zahnpflege für Hunde mit natürlichen ätherischen Ölen auf Basis von Mandel- und Sesamöl
  • Original Rügener Dreikronen Heilkreide gegen Zahnbelag und Zahnstein
  • 100% natürliches Zahnpflegemittel für Hunde
  • Wirkt auch gegen Maulgeruch
  • 30 Sekunden tägliches Zähneputzen beim Hund genügen
  • Einfach und praktisch in der Anwendung
  • Aufbringung am Zahn mithilfe des praktischen Pinsels
  • Mit praktischem Zahnpflege-Fingerling, die Zahnbürste für den Hund

Naturavetal Canis Plus Zahnpflege - die natürliche Zahnpflege für Hunde

HundeFreuden Experten TIPP:Zur Freude des eigenen Hundes sollte man auch seinen natürlichen Kautrieb für die tägliche Zahnpflege nutzen. Von Naturavetal gibt ein umfangreiches Angebot an Naturkauartikeln wie z.B. Rinderkopfhaut oder Rinder-Fellstreifen und viele Kau-Snacks mehr. Die Zähne und das Zahnfleisch Ihres Hundes werden damit mechanisch gereinigt. Zusätzlich werden beim Kauen natürliche Enzyme freigesetzt, welche die Zähne des Hundes zusätzlich von Zahnbelag befreien und das Gebiss vor Zahnstein und Parodontose schützen können. Auch ist die Fütterung von geeigneten rohen Knochen beim Hund sinnvoll.

Naturavetal® Canis Plus Zahnpflege für Hunde

Naturavetal Canis Plus Zahnpflege für Hunde ist ein natürliches Zahnpflegemittel für Hunde
Packungsinhalt: Flasche mit 30ml Naturavetal Canis Plus Zahnpflege, Deckel mit Pinsel, Zahnpflege-Fingerling
Hersteller bzw. Marke: Naturavetal® GmbH & CO. KG, Osnabrück
EAN: 4251088950459
HundeFreuden Art.-Nr: HF10356


ArtikelnummerHF10356
Inhalt:30,00 ml

Naturavetal® Canis Plus Zahnpflege für Hunde - Anwendung & Dosierung:

  • Flasche vor Gebrauch gut schütteln
  • Für die regelmäßige Zahnpflege 1x täglich Naturavetal Canis Plus Zahnpflege für Hunde mithilfe des Pinsels im Deckel der Flasche auf die Zähne und Zahnfleisch des Hundes auftragen.
  • Naturavetal Canis Plus Zahnpflege für Hunde zusätzlich mit dem Fingerling über die Zähne und das Zahnfleisch des Hundes reiben

Hinweis: Die wertvollen in Naturavetal Canis Plus Zahnpflege für Hunde enthaltenen Öle können bedenkenlos vom Hund abgeschluckt werden, sie sind hochwertig & naturbelassen und leisten dabei noch einen positiven Beitrag zur gesunden Magen-Darmflora des Hundes. Die regelmäßige tägliche Anwendung von Naturavetal Canis Plus Zahnpflege für Hunde wird zur Vorbeugung gegen Zahnstein empfohlen.

Naturavetal® Canis Plus Zahnpflege für Hunde - Zusammensetzung:

  • Mandelöl
  • Sesamöl
  • Original Rügener Dreikronen Heilkreide
  • Ringelblumenöl
  • Rosmarinextrakt
  • Fenchelöl
  • Anisöl
  • Salbeiöl
  • Myrrhenöl
  • Korianderöl

Naturavetal® Canis Plus Zahnpflege bei Hunden - Informationen des Herstellers zur Mundhygiene beim Hund

Die natürliche Formel für gründliche Mundhygiene. Richtige Zahnpflege beim Hund - so bleiben seine Zähne gesund!

Gesund beginnt auch beim Hund im Mund bzw. Maul. Ein Hund muss sein Leben lang kräftig zubeißen können. Seine ersten Milchzähne bekommt ein Welpe im Alter von vier bis fünf Wochen. Schon drei Monate später werden die Milchzähne des Welpen durch die bleibenden Hundezähne ersetzt. Im Alter von etwa acht Monaten ist der Zahnwechsel beim Hund dann abgeschlossen. Die meisten Hunde haben dann 42 Zähne - 20 Zähne im Oberkiefer und 22 Zähne im Unterkiefer.

Gesunde Zähne sind für Hunde lebenswichtig!

Frühzeitig, bereits im Welpenalter, sollten Hunde spielerisch, freudig und mit viel Spaß an die regelmäßige Zahnpflege gewöhnt werden, damit es später im Erwachsenenalter für sie reine Routine ist. Ein tadelloser Fang mit einwandfreien Zähnen des Hundes ist jedoch nicht nur aus optischen und hygienischen Gründen wünschenswert. Vielmehr geht es auch um den gesunden Verdauungsprozess des Hundes, der im Maul mit Aufnehmen, Zerkleinern und Einspeicheln der Nahrung beginnt.

Der Hund braucht ein funktionsfähiges Gebiss und eine gesunde Mundhöhle.

Im Fang des Hundes wimmelt es ganz natürlich von Keimen, hauptsächlich Bakterien und Protozoen - also winzigen, einzelligen Lebewesen. Diese Keime im Fang des Hundes sind auch bei gesunden Hunden vorhanden und besiedeln die Mundschleimhaut und die Zähne des Hundes. Mit dieser natürlichen Mundflora lebt der Hund naturgemäß gut. Denn durch Selbstreinigung mittels Speichelfluss, Zungen- und Backenschleimhautbewegungen, Abrieb durch Kauen und Nagen und durch körpereigene Abwehrmechanismen hält der Hund diese Keime normalerweise gut im Zaum.

Wenn diese Mechanismen beim Hund jedoch durchbrochen werden, vermehren sich die Keime in der Mundhöhle des Hundes schnell massenhaft. Es bildet sich in der Folge dann beim Hund Bakterienbelag an der Zahnoberfläche ? sogenannte Plaque-Ablagerungen. Diese Zahnbeläge nehmen beim Hund dann bald überhand und werden immer dicker. Mineralsalze aus dem Speichel des Hundes lagern sich ein, woraus dann aus dem weichen Zahnbelag durch Verkalkung der knochenharte Zahnstein beim Hund entsteht.

Dadurch können sich Zahnfleischentzündungen und Zahntaschen beim Hund entwickeln. In Folge dessaen kommt es durch die Erreger meist zu Lockerung der Zähne, bakteriellen Infektionen bis zum Zahnausfall. Parodontale Erkrankungen beim Hund können über Entzündungen im Kieferknochen nachfolgend sogar Organe wie Herz, Leber und Nieren schädigen. Sind die Zähne des Hundes nicht mehr richtig intakt, bezieht der Körper des Hundes aus unzerkauter Nahrung nicht genügend Nährstoffe. Auch können die großen Futterbrocken Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes beim Hund begünstigen.

Lassen Sie sich deshalb von Ihrem Hund regelmäßig ?die Zähne zeigen?

Gelblich-bräunliche Ablagerungen an den Zähnen des Hundes, leuchtend rotes Zahnfleisch, Zahnfleischblutungen oder eine unnatürliche Speichelproduktion beim Hund sind Indikatoren für Gefahr im Anzug. Auch ein verändertes Fressverhalten des Hundes oder ein schlecht riechender Atem (Maulgeruch) deuten auf eine fortschreitende Erkrankung des Gebisses hin.

Naturavetal Canis Plus Zahnpflege - am besten Zähne regelmäßig putzen!

Mund- und Zahnhygiene gehören zum Hunde-Alltag. Mit der Naturavetal Canis Plus Zahnpflege beginnt man am besten schon frühzeitig im Welpenalter. Zunächst sollte sich der Hund an behutsame Berührungen an Kopf und Maul gewöhnen. Wenn der Hund das dann problemlos toleriert, können die Zähne des Hundes regelmäßig vorsichtig gereinigt werden.

Bereits ca. 30 Sekunden tägliches Zähneputzen bringen beim Hund einen enormen Nutzen für seine Zahngesundheit.

Die natürliche Basis von Mandel- und Sesamöl in Naturavetal Canis Plus Zahnpflege erweicht den Zahnbelag bei regelmäßiger Aufbringung am Hundezahn mithilfe des praktischen Pinsels. Außerdem liefern die hochwertigen natürlichen Öle für den Organismus des Hundes ungesättigte Fettsäuren und wirken reizlindernd.

  • Die in Naturavetal Canis Plus Zahnpflege enthaltene Original Rügener Dreikronen Heilkreide wirkt mit vielen kleinen Kristall-Schleifkörperchen direkt am Zahnbelag des Hundes.
  • Der praktische Fingerling dient als Zahnbürste für Hunde um die Ölmischung wie eine Zahnpasta zum mechanischen Reinigen beim Hund zu nutzen.
  • Der in Naturavetal Canis Plus Zahnpflege verwendete Rosmarinextrakt dient der natürlichen Konservierung und verhindert Ranzigkeit.
  • Myrrhe ist heilungsfördernd und schmerzlindernd bei bestehenden Entzündungen im Maul des Hundes.
  • Fenchel-, Anis- und Ringelblumenöl sind hilfreich bei Entzündungen, Bakterienbefall und Pilzen.
  • Salbei ist in der Pflanzenheilkunde eines der stärksten Zahn- und Schleimhaut-Pflegemittel, es gilt als keimabtötend, kräftigt das Zahnfleisch und sorgt für guten Atem.
  • Das Korianderöl in Naturavetal Canis Plus Zahnpflege fördert die Speichelbildung beim Hund - was wiederum der Zahnhärtung dient - und verfügt über herausragend bakterienabtötende Eigenschaften.

Zur Freude des eigenen Hundes sollte man auch den natürlich vorhandenen Kautrieb beim Hund für die tägliche Zahnpflege ausnutzen

Von Naturavetal gibt ein umfangreiches Angebot an Naturavetal Canis Plus Kau-Snacks wie Naturavetal Canis Plus Rinderkopfhaut oder Naturavetal Canis Plus Fellstreifen und vieles mehr, welche die Kaumuskulatur des Hundes effektiv trainieren.

Zähne und Zahnfleisch des Hundes werden so ganz natürlich mechanisch gereinigt.

Zusätzlich werden während des Kauens vermehrt natürliche Enzyme freigesetzt, die die Zähne des Hundes zusätzlich von Zahnbelag befreien und den Hund so vor Zahnstein und Parodontose schützen können. Auch ist die Fütterung von geeigneten rohen Knochen sinnvoll.

Mit Naturavetal Canis Plus Zahnpflege steht eine angenehm riechende Ölmischung zur Verfügung, die dem Hund bei der Aufweichung und Entfernung des Zahnbelags hilft. Die antibakteriell wirkenden ätherischen Öle hemmen Keime, fördern eine gesunde Maulschleimhaut mit frischem Atem. Die Flora im Fang des Hundes wird langfristig stabilisiert und bei regelmäßiger Anwendung kann Zahnstein beim Hund so vorbeugt werden.

Die in Naturavetal Canis Plus Zahnpflege enthaltenen wertvollen Öle können bedenkenlos vom Hund abgeschluckt werden und leisten dabei noch einen positiven Beitrag zur gesunden Magen- und Darmflora.

©Naturavetal Osnabrück

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte