Orthopädische Hundematten

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

 Orthopädische Hundematten
Eine...

Orthopädische Hundematten

Eine Orthopädische Hundematte ist bequem und als komfortabler Liegeplatz für Ihren Hund immer eine gute Wahl. Der Einsatz von viskoelastischem Schaum steigert den Liegekomfort und damit das Wohlbefinden Ihres Hundes. Orthpädische Hundematten sind superbequem und lassen sich leicht transportieren und so sehr flexibel einsetzen.

Orthopädische Hundematten sind bequem, flexibel und werden von allen Hunden wegen des hohen Liegekomforts geschätzt. Sie dienen generell der Förderung der Gesundheit und des Liegekomforts für alle Hunde, aber auch zur generellen Vorbeugung und Linderung von bestehenden Problemen wie Hüft- und Gelenksproblemen beim Hund.

Orthopädische Hundematten sind bequem und flexibel

Im Unterschied zu den orthopädischen Hundebetten haben orthopädische Hundematten keinen Rand. Das macht sie hinsichtlich Ihres Einsatzes sehr flexibel, denn sie können leicht zu Hause in jeden Raum gelegt werden, aber auch im Auto erhöhen sie den Liegekomfort des Hundes sehr. Das ansprechende und zeitlose Design sowie die große Auswahl an Bezügen passt sich jedem Einrichtungsstil an.

Der optimale Aufbau einer orthopädischen Hundematte stützt, ist bequem und reduziert Druckpunkte

Unsere Hundematten sind in zwei Schichten aufgebaut, sie bestehen aus einem stützenden Unterbau aus Kaltschaum mit einer viskoelastischen Abdeckung aus Memory Foam, die sich der Körperform des Hundes optimal anpasst - das bedeutet:

  • Druckpunkte beim Hund werden beim Liegen stark reduziert
  • Durch die Druckentlastung beim Hund wird die Blutzirkulation verbessert
  • Das sehr bequeme orthopädisch Liegen sorgt für Muskelentspannung und einen erholsameren Schlaf des Hundes
  • Druckschmerzen werden beim Hund verringert
  • Die Wirbelsäule des Hundes wird optimal entlastet

Der viskoelastische Schaum, auch Memory Foam genannt, reagiert sehr sensibel auf die Körpertemperatur und auf das Körpergewicht des Hundes. Bei Körperwärme wird das Material weicher und schmiegt sich an den Körper Ihres Hundes optimal an. Der Schaumstoff- / Kaltschaumkern stützt und verhindert ein zu starkes Einsinken des Hundes.

Es ist sehr wichtig, dass sich bei einem orthopädischen Liegeplatz unter dem viskoelastischen Schaumstoff eine stützender Kern aus Schaumstoff bzw. Kaltschaum befindet. Der viskoelastische Schaumstoff wird durch die Wärme des Hundekörpers sehr weich und der Kaltschaum bzw. Schaumstoff muss das Gewicht des Hundes abfedern und ihn optimal stützen.

Orthopädische Hundematten werden von Physiotherapeuten und Tierärzten empfohlen bei:

  • Rheuma, Arthrose und Arthritis beim Hund
  • Gelenkserkrankungen des Hundes
  • Wirbelsäulenerkrankungen des Hundes
  • nach Operationen
  • für ältere Hunde
  • für Hunde mit Übergewicht
  • Spondylose beim Hund
  • ED beim Hund - Ellenbogengelenksdysplasie
  • HD beim Hund - Hüftgelenksdysplasie

Die Druckentlastung und das orthopädische Liegen empfinden betroffene Hunde als äußerst wohltuend. Das kann zu einer deutlichen Schmerzlinderung und ggf. zu einer Reduzierung von Schmerzmitteln beitragen.

WICHTIG: Die Situation Ihres Hundes und das individuelle Vorgehen bei oben genannten Erkrankungen sollten Sie aber in jedem Fall immer mit Ihrem Tierheilpraktiker oder Tierarzt Ihres Vertrauens vorher besprechen.

Verwöhnen Sie Ihren vierbeinigen Liebling mit einer gesunden und dem natürlichen Schlafverhalten Ihres Hundes angepassten orthopädischen Hundematte

Bei HundeFreuden kaufen Sie hochwertige orthopädische Hundematten mit Memory Foam für große und kleine Hunde.