Hoffnung auf Freundschaft Michael Grewe

Artikelnummer: HF10023


19,99 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand


sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Tage

Hoffnung auf Freundschaft - Das erste Jahr des Hundes

Ein Welpe kommt ins Haus - im ersten Lebensjahr des Hundes die richtigen Weichen stellen.

Michael Grewe. Inez Meyer, 232 Seiten, 30 Abbildungen,ISBN: 978-3-440-12762-9 Kosmos Verlag


Buch

Beschreibung

Hoffnung auf Freundschaft - das erste Jahr des Hundes

Ein Welpe kommt ins Haus - im ersten Lebensjahr des Hundes die richtigen Weichen stellen

Wenn ein Welpe ins Haus kommt ist das für Welpen und Halter immer etwas ganz Besonderes. Und natürlich möchten wir unseren kleinen Hund gerne auch verwöhnen, damit er es in seinem Leben gut bei uns hat?.

In ihrem Buch Hoffnung auf Freundschaft - das erste Jahr des Hundes schreiben die beiden Autoren Michael Grewe und Inez Meyer über die wichtigste Zeit im Hundeleben anhand einer anschaulichen Geschichte.

Wie ist es so gekommen? Was ist gut gelaufen, was nicht?

Die beiden Welpen Bandit und Spencer sind Wurfgeschwister, die in komplett unterschiedlichen Familien aufwachsen. An ihrem ersten Geburtstag ist der eine ein freundlicher, offener und leicht zu führender Hund, der andere ein richtiger Problemfall.

Nichts wird dem Hundehalter die Bedeutung und Brisanz des ersten Lebensjahres klarer vor Augen führen als der unmittelbare Vergleich in diesem Buch.

Den Autoren gelingt es, die Entwicklungsschritte vom Welpen und Junghund bis hin zum erwachsenen Hund in ihrer ganzen Komplexität und Vielschichtigeit klar und anschaulich darzustellen

Hoffnung auf Freundschaft - ein spannendes und bewegendes Buch, ein Plädoyer für das Leben.

  • Welche Bedürfnisse hat ein kleiner Hund?
  • Was lernt der Welpe und Junghund
  • Was sollte ein Welpe und Junghund lernen?

Erziehung ist einfach, aber nicht simpel

Bandit und Spencer sind zwei Wurfgeschwister, die in unterschiedlichen Familien aufwachsen. An ihrem ersten Geburtstag ist der eine ein freundlicher, offener und leicht zu führender Hund, der andere ein Problemfall. Wie ist es dazu gekommen? Was ist gut gelaufen, was nicht? Hundetrainer Michael Grewe und Inez Meyer ist es gelungen, die Entwicklungsschritte vom Welpen zum erwachsenen Hund in ihrer Komplexität klar und anschaulich darzustellen.

Hoffnung auf Freundschaft - über die Autoren dieses lesenswerten Buchs:

Michael Grewe:

Hundetrainer Michael Grewe lenkt in diesem Buch den Blick auf das Wesentliche in der Welpen- und Junghundeerziehung. Der Vergleich der beiden Hunde in dieser Geschichte zeigt, wie wichtig es ist, sein Gegenüber ernst zu nehmen und auch gegenüber Welpen und Junghunden klare Strukturen zu schaffen. Ein gutes Buch über die Erziehung von Welpen und Junghunden, das zum Nachdenken anregt und das man auch vor der Anschaffung eines Welpen lesen sollte.

Michael Grewe ist Hundetrainer, Buchautor sowie Inhaber und Leiter von CANIS www.caniskynos.de.

Michael Grewe arbeitet als Hundetrainer und Verhaltensberater in der Hundeschule "Hundeleben" www.hundeschule-hundeleben.de in Bad Bramstedt.

Inez Meyer:

Inez Meyer hat ihre Ausbildung zur Hundetrainerin bei CANIS abgeschlossen und leitet eine Hundeschule in Berlin www.dogs-in-berlin.de.

"Das Buch ist spannend, seine grundlegenden Inhalte sind bisher weder in der Praxis noch theoretisch so klar durchdacht und formuliert worden (...) meinen Glückwunsch den Autoren!"
Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen, Ethologin

Hoffnung auf Freundschaft - das erste Jahr des Hundes

gebundene Ausgabe
Autoren: Michael Grewe und Inez Meyer
232 Seiten, 30 Abbildungen, Efalin-Band mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-440-12762-9
Verlag: Kosmos Verlag
HundeFreuden Art.-Nr: HF10023


Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte